Stadtfest-Begegnungen

Zum diesjährigen Stadtfest am 7. und 8. Mai, gab es am Stand der Grünen wieder Gelegenheit zum Kennenlernen, Diskutieren und Plaudern. Grüne Windmühlen, selbst hergestellte Samenkugeln und andere Kleinigkeiten erfreuten nicht nur Kinder, sondern boten auch einen guten Anlass für vielfältigen Gedankenaustausch. Gesprächsthemen waren beispielsweise die Sorge um zunehmende Flächenversiegelung, mehr Mut zu ökologischem Stadtgrün und der dringend nötige Ausbau von Fahrradwegen. Auch allgemeine Themen, wie Möglichkeiten verantwortungsvoller Energieerzeugung, wurden diskutiert. Und natürlich spielte bei den Gesprächen das uns alle so berührende Thema Krieg eine Rolle: Ängste um die Folgen, die Gratwanderung der Waffenlieferungen und die große Frage nach verantwortlichem Handeln – sowohl am Stadtfest-Stand als auch in der Weltpolitik nicht immer einfach zu beantworten. Umso wichtiger ist es, darüber zu sprechen und Meinungen auszutauschen.

Foto: Bündnis 90/Die Grünen Markkleeberg

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel