Korrekte Übergabe

Ein Gerichtsurteil mit Ansage

Mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom April 2021 zum Klimaschutzgesetz wird wieder einmal deutlich – und nun durch die höchste juristische Instanz bestätigt: Klimaschutz muss ernst genommen werden und ist eine der dringlichsten Aufgaben unserer Zeit. Hierbei geht es um nicht weniger als den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen und die Lebensbedingungen weiterer Generationen. Ein „bisschen Umweltschutz“ reicht da nicht aus, wir brauchen einen klaren Blick und entschlossene Maßnahmen im Hinblick auf notwendige Veränderungen in Wirtschaft, Energieversorgung und –verbrauch, Verkehr sowie in weiteren Bereichen unseres Lebens. Dieser Umbau kostet bekanntermaßen Geld, kann aber mit neuen Technologien die Wirtschaft ankurbeln, Arbeitsplätze schaffen und ist deshalb eine große Chance. Außerdem: Wir haben keine Wahl, später wird alles noch schwieriger, teurer und zum Teil irreversibel. Diese großen Herausforderungen werden auch im Markkleeberger Stadtrat zukünftig noch spürbarer werden. Bisherige Diskussionen über Klimaschutzmaßnahmen zeigten erwartungsgemäß oftmals ganz unterschiedliche Auffassungen über deren Notwendigkeit, so Stadträtin Maria Hübner. Entscheidungen in konkreten Situationen müssten zwar von verschiedenen Blickwinkeln aus getroffen werden, aber die Priorität der Nachhaltigkeit, der Verantwortung und der Vernunft kann nach diesem wegweisenden Gerichtsurteil nicht mehr kleingeredet werden.

1 Kommentar

  1. Katharina

    Das Gerichtsurteil ist ein richtiger Schritt in die Ernsthaftigkeit und Wichtigkeit des Klimaschutzes. Die Politik muss jetzt aber dafür sorgen, dass auch die Bevölkerung mitgenommen wird. Viele Menschen fürchten sich vor Einschränkung oder Bevormundung. Oder sie wissen nicht, wie sie selbst Verantwortung übernehmen können. Aufklärung hilft.

    Antworten

Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar zu Katharina Antworten abbrechen


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel